Euterinjektoren

Beschreibung

Der elm-plastic Euterinjektor ist das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Tierarzt, pharmazeutischem Unternehmer und unserer Entwicklungsabteilung. Durch die besondere Geometrie des Kolbens ist eine problemlose Befüllung sowohl durch die Kanüle als auch durch die Stösselseite gewährleistet.

Eine Rundumbedruckung des Injektorkörpers, bis drei Farben, ist auf Wunsch möglich.

Das Strahlensterilisationsverfahren ist validiert nach ISO 11137.

Die verwendeten Materialien entsprechen den Anforderungen der Food-Contact Regularien sowie denen der Europäischen Pharmacopoeia.

Bei Bedarf stellen wir eine einreichungsfähige Dokumention auf Grundlage der „Notice to Applicants“ und deren Leitlinien für die Zulassung bei den zuständigen Stellen zur Verfügung.

Details

Verschlusskappen in zwei Ausführungen lieferbar:
a) Standard-Kappe (Art.-Nr. 3017)
b) Variokappe, abbrechbar; verkürzt die Kanüle auf ca. 6 mm (Art.-Nr. 3023)



Datenblatt Download